Solo oder Duo?

Eine Frage die man als Sängerin nicht pauschal beantworten kann.

Das hängt nämlich ganz von euren persönlichen Präferenzen ab und natürlich auch von den Kosten, die ihr maximal ausgeben wollt.

Es hat beides seine Vorteile.

Im Duo ist es leichter eine gewisse Stimmung herzustellen, da man ein eingespieltes Team ist und perfekt harmoniert. So wird auch wie auf diesem Bild, der Sektempfang zu etwas besonderem.

Aber auch Solo nur mit Instrumental, kommt ihr definitiv auf eure musikalischen Kosten :)



(c) Alenarohmannfotografie



Was könnt ihr bei mir buchen:

  • Solo mit Instrumentalbegleitung durch ein Halbplayback zur Trauung (egal ob Frei oder kirchlich)

  • Solo mit Instrumentalbegleitung zum Sektempfang danach

  • Duo zur Trauung ( Sängerin mit Gitarrist oder Pianist)

  • Duo zum Sektempfang (Sängerin mit Gitarrist oder Pianist)

  • Abends zur Feier ( Duo mit Sängerin und Keyboarder oder Trio mit Keyboarder, Sängerin und Gitarrist).

Bei Fragen könnt ihr gern jederzeit auf mich zukommen. Ich erstelle euch dann ein individuelles Angebot.

Professionelle Sängerin Denise Naser